Beckenbodenkurs

Der Beckenboden wird oft außen vor gelassen, als unwichtig abgetan oder gar tabuisiert. In diesem Kurs geht es darum, mit deinem Beckenboden in Kontakt zu kommen, ihn zu spüren, ihn in dein Leben zu integrieren und Freude daran zu haben.

Die Beckenbodenmuskulatur wird greifbar, spürbar und verschiedene Zusammenhänge im Alltag werden erkannt. Es geht um die Kräftigung, aber auch um bewusstes, gezieltes Entspannen.

Kurstermine anzeigen
Das Becken mit dem Beckenboden

Beckenbodenkurs: Die nächsten Kurstermine

Aktuell sind keine Folgekurse für Beckenbodenkurs bei uns im System hinterlegt.

Du bist interessiert an dem Kurs? Dann melde dich beim Kursanbieter. Vielleicht findet ihr zeitnah einen Folgetermin.

Kursprogramm

In den sieben Einheiten werden wir zunächst über die Anatomie des Beckens und des Beckenbodens lernen. Das Abtasten des knöchernen Beckens erleichtert es, den Beckenboden im Körper zu lokalisieren und hilft bei den Wahrnehmungsübungen, die darauf folgen. Wir besprechen die Zusammenhänge des Beckenbodens mit der Atmung, der Rumpfmuskulatur und dem gesamten Bewegungsapparat, der Sexualität und der Schwangerschaft.

Darüber hinaus lernst du, wie der Beckenboden Blasen- und Darmaktivität kontrolliert und welche Rolle er beim Tragen der Organe spielt. Wir besprechen, welche Beschwerden auftreten können, wenn der Beckenboden nicht so funktioniert, wie er soll und was man dagegen tun kann.

Du erfährst Tipps und Tricks für einen gesunden Beckenboden im Alltag und Übungen für das Wahrnehmungs-, Koordinations-, und Kräftigungstraining des Beckenbodens.

Bei Beckenbodenbeschwerden ersetzt dieser Kurs keine gezielte 1:1 Therapie, kann diese aber sehr gut ergänzen. Bitte wende dich bei Bedarf für Therapie an die Kursleiterin.

Themenbereiche im Überblick:

  • das knöcherne Becken
  • die Anatomie der Beckenbodenmuskulatur
  • die Funktionen des Beckenbodens
  • die Dysfunktionen des Beckenbodens und Vorgehensweise in diesem Fall
  • Wahrnehmung und Koordination des Beckenbodens
  • die Atmung
  • die Rumpfmuskulatur
  • Tipps und Tricks für einen gesunden Beckenboden im Alltag
  • Kräftigung der umliegenden Muskelgruppen

Ziele

  • den Beckenboden und seine Rollen für unseren Körper zu verstehen
  • den Beckenboden besser spüren
  • den Beckenboden im Alltag schonen
  • den Beckenboden bewusst an- und entspannen können
  • den Beckenboden auch eigenständig trainieren können

Worum geht es beim Beckenboden Kurs?

Du lernst deinen Beckenboden und dessen Aufgaben im Alltag kennen, du nimmst deinen Beckenboden bewusst wahr, kannst ihn gezielt an- und auch entspannen.

Du erlernst theoretisches Wissen u.a. zur Anatomie, den Alltagsaufgaben des Beckenbodens, der Haltung, der Blasenfunktion, Inkontinenz/Senkung, etc.

Du bekommst Übungen an die Hand, die du selbstständig für ein kraftvolleres Körpergefühl und einen starken Rücken, zur Steigerung der sexuellen Lustempfindung, bei gereizter Blase, Inkontinenz oder bei einer Senkung anwenden kannst.

Bei Problemen ersetzt dieser Kurs keine gezielte 1:1 Therapie, kann diese aber sehr gut ergänzen.

Dieser Kurs ist nach dem BeBo® Konzept aufgebaut.

Themen vom Beckenbodenkurs

  • Aufgaben des Beckenboden
  • Methoden zur Stärkung
  • Wahrnehmen und Entspannen
  • Theoretisches Wissen
  • Übungen für das selbstständige Training

Bewertung vom Kursangebot

Gesamtbewertung: (4.9 von 5 Sternen) bei 9 abgegebenen Bewertungen.

Testimonials von Kursteilnehmer:innen

Anonym

vom 03.04.2024 11:30
für Beckenbodenkurs

Ich habe den Kurs im Anschluss an den Rückbildungskurs gemacht um weiterhin den Beckenboden zu trainieren und konnte viele Übungen für Zuhause mitnehmen. Anna gestaltet den Kurs sehr angenehm und gibt hilfreiche Tipps für das Training und den Alltag. Ich kann den Kurs nur weiterempfehlen, auch schon während der Schwangerschaft.

Barbara

vom 02.04.2024 14:53
für Beckenbodenkurs

Dieser Kurs ist sehr empfehlenswert - wirklich für alle, nicht nur gleich nach der Geburt, sondern auch bei Beckenbodenangelegenheiten etwas später im Leben. Anna geht auf die Bedürfnisse, Wünsche und Fragen der Teilnehmerinnen perfekt ein. Ich habe sehr viel über den Beckenboden gelernt und Anna hat uns Übungen gezeigt, die wir zu Hause machen können - ich könnte mir keinen besseren Beckenbodenkurs vorstellen, Anna ist ein echter Profi.

Barbara

vom 08.05.2023 07:27
für Beckenbodenkurs

Ich habe von dem Kurs nicht nur viele Anregungen zum weiterüben bekommen, sondern auch jede Menge theoretisches Wissen über den Beckenboden und seine Funktionen.

Sandra

vom 07.05.2023 20:13
für Beckenbodenkurs

Der Kurs war sehr informativ mit tollen Übungen. Vera ist eine wunderbare Kursleiterin. Danke für die feine Zeit!

Personen, die dieses Angebot anbieten