Foto von Judith Zmugg

Judith Zmugg

Babymassage



Angebote von Judith Zmugg

Frauen in den Schwellenzeiten ihres Lebens zu begleiten

diesen Ruf spüre ich schon lange, meine eigene Schwangerschaft und die Karenz-Zeit haben mir nun den Raum gegeben, diesem Ruf zu folgen.

Auf der Suche nach einer Zeremonie, die den vielfältigen Gefühlen in mir einen Rahmen geben kann, bin ich auf das blessingway gestoßen.
Hier bin ich zum ersten mal einer Doula begegnet – und war verzaubert.

Endlich hatte ich etwas gefunden, das all meine Interessen und Leidenschaften zu einem Beruf – einer Berufung – vereinen kann.

Sofort nach der Geburt meiner Tochter habe ich mich auf die Suche nach einer Ausbildung gemacht, und bin glücklicherweise auf das Training zur Wochenbett-Doula gestoßen.
Ich war sofort fasziniert von der immensen Bedeutung, die das Wochenbett in überlieferten Traditionen weltweit noch hat, und bin immer tiefer in die Thematik eingetaucht.

Hier sehe ich einen Schwerpunkt meiner Arbeit:
Frauen für die Wichtigkeit eines bewussten, ruhigen Wochenbettes zu sensibilisieren – slow postpartum.

Ich konnte am eigenen Leib erfahren, wie mächtig die Energien sind, die hier frei gesetzt werden können, wenn einige fundamentale Prinzipien wie Ruhe, Wärme und leicht verdauliche Speisen eingehalten werden.

Dieses Wissen möchte ich nun gerne an dich weitergeben – damit auch du in deiner wahren Kraft als Mama-Göttin ankommen kannst.

Das bedeutet natürlich nicht, dass damit alles sunshine and roses ist.
Zum einen ist das Hineinwachsen in die Mutterrolle ein Prozess (matrescence, zu dt. Muttertät), der Monate oder Jahre dauern kann und einem immer wieder vor neue Herausforderungen stellt.

Auch ist der Mama-Alltag ist oft anstrengend und einsam, und wir kommen immer wieder an unsere Grenzen – vor allem in einer Gesellschaft in der die Kleinfamilie der Normalzustand ist, es immer mehr Alleinerziehende gibt und wir Mütter meistens doppelt- und dreifach belastet sind.

Ein weiterer wichtiger Aspekt meiner Arbeit ist es deshalb, geschützte und wertfreie Räume zu schaffen, in denen all deine Erlebnisse, Gedanken und Gefühle Platz haben – the good, the bad and the ugly.
Bei all meinen Angeboten gibt es immer viel Platz für den Austausch untereinander und im besten Fall entstehen neue Netzwerke und community – because it takes a village.

Lebenslauf & Details zu mir:

Seit 2021 bin ich Mutter meiner kleinen Emilia. Ihr habe ich es zu verdanken, dass ich meinen Ausgangsberuf als Sozial- und Erlebnispädagogin hinter mir lasse und immer mehr meiner Berufung folge als:

  • ayurvedische Wochenbett-Doula
  • Wochenbett-Köchin
  • Kräuterpädagogin
  • Yogalehrerin
  • Raumhalterin
  • Ritual- und Zeremonien-Gestalterin

Ein großes Anliegen ist es mir, Spiritualität – im Sinne von Verbundenheit – im Alltag zu leben. Deshalb stimme ich meine Angebote so gut es geht auf die Jahreszeiten ab und gebe immer viel Raum zum Austausch untereinander.

 

Angebote von Judith Zmugg

E-Mail an Judith Zmugg senden

Nachricht an: Judith Zmugg