Mama-Baby Yoga

In diesem sanften Yogakurs dreht sich alles um deine Bedürfnisse als frischgebackene Mama. Kräftigende Übungen und kleine Flows mit und ohne Baby stärken deinen Körper und bringen deine Energien zum fließen. Ein besonderer Fokus liegt auf der Dehnung von Schultern und Nacken, und es gibt genügend Zeit für den Austausch mit den anderen Mamas.

Dein Baby kann in entspannter Atmosphäre Kontakte knüpfen, und kleine Einheiten Baby-Yoga lockern die Stunde auf.

Kurstermine anzeigen

Mama-Baby Yoga: Die nächsten Kurstermine

Aktuell sind keine Folgekurse für Mama-Baby Yoga bei uns im System hinterlegt.

Du bist interessiert an dem Kurs? Dann melde dich beim Kursanbieter. Vielleicht findet ihr zeitnah einen Folgetermin.

Was ist Mama-Baby-Yoga?

Yoga für Mamas zusammen mit dem Baby.

Diese speziell auf die Bedürfnisse von Mamas zugeschnittenen Klassen helfen dir durch ausgewählte Yogaposen und Atemübungen deine Mitte zu stärken, Schultern und Nacken zu dehnen und Ruhe inmitten von Chaos zu finden.
Du lernst auch verschiedene Baby-Yoga-Übungen kennen, die die Verdauung fördern und das Körperbewusstsein fördern können.
Jede Klasse startet mit einer kleinen Austauschrunde.

Vorteile von Mama-Baby-Yoga

Rückbildung und Stärkung
Nachdem du zunächst in einem Rückbildungskurs deinen Beckenboden stabilisiert hast, baust du im Mama-Baby-Yoga weiter darauf auf und lernst, den Beckenboden und die inneren Bauchmuskeln in verschiedenen Yogaposen und auch kurzen Flows bewusst zu aktivieren und zu entspannen.
Ein gesunder, starker Beckenboden hält deine Organe an ihrem Platz, beugt Inkontinenz vor und sorgt für eine gute Stimmung.

Achtsamkeit und Bindung
Mama-Baby-Yoga fördert die Achtsamkeit, sowohl für die Bedürfnisse deines Babys, als auch deinem Körper gegenüber.
Die sanften Übungen und Atemtechniken helfen dir dabei, im Moment zu sein und das achtsam ausgeführte Baby-Yoga unterstützet die Kommunikation zwischen dir und deinem Baby und hilft ihm, ein gesunden Körperbewusstsein zu entwickeln.

Entspannung und Dehnung
Inmitten von Chaos kleine Oasen der Entspannung zu finden ist eine große Herausforderung im Mama-Alltag. Durch die Verbindung mit dem Atem wird diese Fähigkeit im Mama-Baby-Yoga geschult. Spezielle Dehnungsübungen für die Schulter- und Nackenregion helfen den Verspannungen durch die Versorgung von Baby entgegen zu wirken.

Gemeinschaft
Der Austausch mit anderen Mamas ist ein zentraler Bestandteil des Mama-Baby-Yogas. In unterstützender und wertfreier Atmosphäre ist Platz für deine Sorgen und Nöte ebenso wie für deine Freuden und Erfolge.

Voraussetzung für den Kurs

Zu deiner eigenen Sicherheit ist ein absolvierter Rückbildungskurs Voraussetzung für diesen Kurs! Jede ist für ihr Baby selbst verantwortlich.

Personen, die dieses Angebot anbieten